Activida Wanderreisen
+49 (0)231 589792-44
Eine Gruppe Wanderer besteigt einen Berg
06.10.2021

Wandern auf den Kapverden

Spektakuläre Gebirgswelten und grüne Täler

 

Früh morgens die Wanderschuhe angezogen und genügend Wasser eingepackt – es ist noch vollkommen dunkel draußen – stapfst du Schritt für Schritt über die knirschende dunkle Lavaasche des Bilderbuchvulkans Pico do Fogo. Der aufgehenden Sonne entgegen besteigst du in einer kleinen Gruppe diese atemberaubende Landschaft. Vom Krater aus hast du dann einen 360°-Blick über den gesamten Inselarchipel: ein magischer Moment! So etwas möchtest du auch einmal erleben? Dann komm mit uns auf die Kapverden! Das kleine, charmante Wanderparadies mit neun bewohnten Inseln vor der Westküste Afrikas wartet darauf, von dir entdeckt zu werden. Im Folgenden stellen wir dir die drei Kapverdischen Inseln vor, die die Herzen von Wanderfans besonders hoch schlagen lassen: Fogo, Santo Antão und Santiago.

Zwei Wanderer laufen dem Vulkan Pico do Fogo auf der Kapverden-Insel Fogo entgegen.

Wandern auf den Kapverden: Die Feuerinsel Fogo

Nicht nur der Kaffee ist auf der Insel Fogo ein absolutes Highlight. Im größten zusammenhängenden Wald der Kapverden, dem Monte Velha, hängt der Geruch von Kaffee und weiteren Früchten in der Luft. Entlang von Orangenbäumen, Mango- und Kaffeeplantagen kannst du nämlich eine faszinierende Vielfalt an Pflanzen bestaunen. Besonders sehenswert ist auch die Nordseite des Bordeirarückens, wo ein unvergesslicher Ausblick auf die Caldeira, den Monte-Velha-Wald und das Meer auf dich wartet. Als größtes Wanderhighlight dieser Insel gilt aber der Aufstieg auf den Pico do Fogo, der auf der gesamten Insel allgegenwärtig ist. Die 2.829 Höhenmeter zu erklimmen, ist sicherlich kein einfacher Spaziergang, aber definitiv die Anstrengungen wert! Auf dem Weg durch die Lavaasche zum Gipfel erwarten dich gigantische Panoramen und faszinierende Einblicke. Oben angekommen, eröffnet sich dann die Krönung: ein 360°-Blick über Fogo. Und auch die anderen Inseln kann man von dort aus bei guter Sicht sehen. Ein Ausblick, der dich sprachlos machen wird. Freuen kannst du dich außerdem auf den Abstieg – durch die feine Vulkanasche scheint es einem so, also wäre man auf Skiern unterwegs!

Wandern auf den Kapverden: Das Wanderparadies Santo Antão

Die Insel Santo Antão ist mit ihren steilen Felswänden und tiefen Schluchten vermutlich das größte Wanderparadies auf den Kapverdischen Inseln. Insbesondere die Bergwelt in der Nähe von Chã de Igreja begeistert auch Wanderer, die bereits viel von der Welt gesehen haben. Auch die Hochebene Chã de Lagoa, die man auf ehemaligen Eselspfaden durchqueren kann, wird dich staunend zurücklassen. Bei guter Sicht kann man von hier nämlich die gesamte Insel überblicken! Entlang der Küste begeistern zudem zahlreiche bunte Häuser, die auf kleine Felsvorsprünge in erstaunlicher Höhe erbaut wurden. Hier sollte man wirklich schwindelfrei sein! Last but not least gehört das grüne Paúl-Tal zu den größten Highlights dieser abwechslungsreichen Insel. Wenn du gerne einmal an Kaffeepflanzen, Zuckerrohr, Drachen- und Mangobäumen entlangwandern möchtest, bist du hier genau richtig aufgehoben!

Eine Wanderin blickt über Gebirgszüge

Wandern auf den Kapverden: Santiago, das größte Eiland des Archipels

Auch auf Santiago, der größten Insel der Kapverden lässt es sich fantastisch wandern. Durch die Gebirgszüge der Serra Malagueta streifend, findest du üppige Mangobäume und andere Pflanzen aller Art. Auf den terrassenförmigen Feldern begegnest du außerdem den Einwohnern bei ihrer täglichen Arbeit. Du wolltest schon immer mal einen Affenbrotbaum sehen? In den vegetationsreichen Tälern von Santiago erspähst du alle möglichen Arten von Pflanzen und, wenn du Glück hast, auch Eisvögel.

Blick von oben auf ein grünes Tal auf den Kapverden.

Best Selection: Die Wanderreise

  • Spektakuläre Wanderungen in den Gebirgswelten von Santo Antão und Fogo
  • Gipfelbesteigung des Pico de Fogo: die Vulkaninsel im 360º-Panorama
  • Per Pedes die Dörfer durchstreifen und Einkehr in Privathäusern

16 Tage Gruppenreise 6 bis 14 Teilnehmer

ab 2.990,00 € (inklusive Flug)

zur Reise
zur Reise

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren


Kommentar schreiben

* Diese Felder sind erforderlich

Kommentare

Keine Kommentare